Einsatzabteilung

Übungsdienst an jedem Mittwoch von 19:00 bis 21:00 Uhr
(ab 16 Jahre)

Hilfeleistung: Baum auf Pkw

Sturmtief "Jitka" sorgt für entwurzelte Bäume

Hilfeleistung: Baum auf Pkw

Am frühen Morgen des 25. Januar 2024 wurde die Ortsfeuerwehr Ölper zu einem Einsatz in Braunschweig, Stadtteil Lehndorf, gerufen. Um 03:56 Uhr ging der Alarm ein, der die Einsatzkräfte zu einem Hilfeleistungseinsatz aufgrund eines durch das Sturmtief "Jitka" umgestürzten Baumes auf einen parkenden Pkw in der Straße Am Ölper Holze entsandte.

Wachverstärkung zum Jahreswechsel

Silvesterdienst 2023 bei der Berufsfeuerwehr Braunschweig

Wachverstärkung zum Jahreswechsel

Am Silvesterabend des Jahres 2023 leisteten 9 Mitglieder der Ortsfeuerwehr Ölper Dienst als Wachverstärkung auf der Hauptwache. Die Kameradinnen und Kameraden waren vom 31. Dezember, 16:00 Uhr, bis zum 1. Januar 2024, 07:00 Uhr, auf dem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) 80-46-1 im Einsatz. Dieses Fahrzeug diente während des Dienstes als drittes Löschfahrzeug.

Hilfeleistung: Baum auf Straße

Sturmtief Zoltan sorgt für weitere Einsätze

Hilfeleistung: Baum auf Straße

Die Ortsfeuerwehr Ölper wurde am 22. Dezember 2023 um 07:38 Uhr zu einem Einsatz in Braunschweig-Lehndorf, Am Ölper Holze, alarmiert. Vor Ort wurde ein umgestürzter Baum vorgefunden, der die Straße komplett blockierte.

Hilfeleistung: Wasser auf Kreuzung

Anhaltender Regen überspült viel befahrene Straße in der Braunschweiger Innenstadt

Hilfeleistung: Wasser auf Kreuzung

Am 21. Dezember 2023 um 17:35 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Ölper zu einem Einsatz in die Braunschweiger Innenstadt gerufen. Eine vielbefahrene Kreuzung war nach starken Regenfällen mit etwa 6.000 Litern Wasser überschwemmt worden.

Hilfeleistung: Ast auf Radweg

Sturmtief Zoltan hält Ortsfeuerwehr auf Trapp

Hilfeleistung: Ast auf Radweg

Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Ölper wurden am 21. Dezember 2023 um 16:08 Uhr zu einem Einsatz gerufen, nachdem ein größerer Ast auf dem Radweg entlang der Bundesallee in Lehndorf gefallen war.

Hilfeleistung : Baum auf Straße

Beginn einer kleinen Sturmserie

Hilfeleistung: Baum auf Straße

Am Nachmittag des 21. Dezember 2023 um 14:55 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Ölper zu einem Einsatz am Ölper Holze alarmiert. Ein stattlicher Laubbaum, der eine Höhe von etwa 20 Metern erreichte, hatte sich quer über die Fahrbahn gelegt und brachte damit den fließenden Straßenverkehr zum Erliegen.

Ölspuren im gesamten Stadtgebiet von Braunschweig - Ölspur

Ölspuren im gesamten Stadtgebiet von Braunschweig

Hilfeleistung: Ölspur

Eine ungewöhnlich hohe Anzahl an Ölspuren im Stadtgebiet von Braunschweig machte auch den Einsatz der Ortsfeuerwehr Ölper erforderlich. Auf der Celler Heerstraße sowie im Otternweg erstreckte sich eine Ölspur, die durch die freiwilligen Einsatzkräfte mit speziellem Ölbindemittel aufgenommen werden musste, um so eine Gefährdung für Verkehrsteilnehmer sowie die Umwelt zu verhindern.

Erneut Feuer im Westlichen Ringgebiet von Braunschweig - Pkw-Brand

Erneut Feuer im Westlichen Ringgebiet von Braunschweig

Brand: Pkw-Brand

Am späten Abend des 24.06.2023 wurde die Ortsfeuerwehr Ölper zu einem weiteren Einsatz alarmiert. Diesmal handelte es sich um einen Pkw-Brand im Westlichen Ringgebiet von Braunschweig. Beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte hatte das Feuer bereits auf das gesamte Fahrzeug übergegriffen. Sofort begann man mit den Löscharbeiten. Unter schwerem Atemschutz und mittels Schnellangriff wurde versucht, den Brand einzudämmen.

Unwetter-Chaos in Braunschweig – Feuerwehr im Großeinsatz gegen Starkregen

Unwetter-Chaos in Braunschweig – Feuerwehr im Großeinsatz gegen Starkregen

Hilfeleistung: Unwetter

Die Feuerwehr Braunschweig bewältigte in nur 30 Stunden 1.160 Einsätze aufgrund eines historischen Unwetterereignisses. Die örtliche Einsatzleitung wurde verstärkt und auch umliegende Landkreise leisteten Unterstützung. Die Ortsfeuerwehr Ölper wurde zu insgesamt 20 Einsatzstellen alarmiert, um vollgelaufene Keller und überflutete Tiefgaragen und Aufzugschäfte leerzumpumpen.

Feuerwehreinsatz in Supermarkt nach ausgelöster BMA - Ausgelöste Brandmeldeanlage

Feuerwehreinsatz in Supermarkt nach ausgelöster BMA

Brand: Ausgelöste Brandmeldeanlage

Kurz nach dem vorherigen Einsatz mussten die Kräfte der Ortsfeuerwehr Ölper um 22:29 Uhr erneut ausrücken. Dieses Mal war die Brandmeldeanlage (BMA) in einem Supermarkt ausgelöst worden, vermutlich aufgrund von Bauarbeiten. Da die Berufsfeuerwehr Braunschweig noch immer in anderen Einsätzen gebunden war, trafen die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr als erste Einheit an der Einsatzstelle ein und begannen sofort mit der Erkundung.

Mehrere Einsätze zeitgleich fordern die Einsatzkräfte - Verdächtiger Rauch in Dachgeschoss

Mehrere Einsätze zeitgleich fordern die Einsatzkräfte

Brand: Verdächtiger Rauch in Dachgeschoss

Am gestrigen Abend um 21:43 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Ölper über Funk zu einer verdächtigen Rauchentwicklung in einem Dachgeschoss alarmiert. Die Einheiten der Hauptwache der Berufsfeuerwehr befanden sich zu diesem Zeitpunkt in einem anderen Einsatz, sodass die weiter entfernten Einheiten der Berufsfeuerwehr aus dem Süden von Braunschweig ausrücken mussten.

Erneut Großbrand bei ALBA in Braunschweig - Großbrand in Abfallentsorgungszentrum

Erneut Großbrand bei ALBA in Braunschweig

Brand: Großbrand in Abfallentsorgungszentrum

Am frühen Vormittag des 12.06.2023 brach bei der Firma ALBA in Watenbüttel ein Großbrand aus. Die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen und die Feuerwehr warnte die Bevölkerung vor der großen Rauchentwicklung.