Feuer: angebranntes Essen

Donnerstag, 25. April 2013 von 23:48 Uhr bis 00:30 Uhr

Ort: Braunschweig, Lehndorf, Lehbacher Straße

Zurück

Um kurz vor Mitternacht wurde die Ortsfeuerwehr zusammen mit dem Löschzug der Berufsfeuerwehr zu einem gemeldeten Wohnungsbrand nach Lehndorf alarmiert. Vor Ort roch es in einem Mehrfamilienhaus ziemlich stark nach angebrannten Essen. Eine erste Erkundung ergab eine verqualmte Wohnung im Erdgeschoss und einen Bewohner, der auf dem Sofa schlief.

Durch lautstarkes Klopfen am Fenster, konnte dieser geweckt werden. Er öffnete dem mittlerweile über den Balkon vorgegangenen Angriffstrupp die Terrassentür.

Nach dem Entfernen der Pfanne vom Herd, wurde die Wohnung mit einem Überdrucklüfter entraucht und der Bewohner zur Kontrolle dem Rettungsdienst übergeben.

Zurück