Hilfeleistung: Wasserschaden

Donnerstag, 23. Juli 2009 von 02:47 Uhr bis 03:34 Uhr

Ort: Braunschweig, Lehndorf, Am Horstbleek

Zurück

Gegen kurz vor drei Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Ölper zusammen mit dem Umweltzug der Berufsfeuerwehr zu einem Wasserschaden in Lehndorf alarmiert. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses meldete durch die Decke tropfendes Wasser, welches aus einer im Dachgeschoss liegenden Wohnung kam.

Größere Mengen Wasser liefen bereits durch die verschlossene Wohnungstür das Treppenhaus ins Erdgeschoss hinunter.

Die zuerst eintreffenden Kräfte der Ortsfeuerwehr sperrten umgehend den Hauptwasserhahn im Keller des Hauses ab und sicherten die Kellertür mit mehreren B-Schläuchen, um eine Ausbreitung des Wassers zu verhinden.

Durch Kräfte der Berufsfeuerwehr wurde die Wohnungstür geöffnet. Im Badezimmer war der Wasserzulauf der Toilette defekt, aus diesem größere Mengen Wasser austraten. Diesen stellte der vorgehende Trupp ab.

Währenddessen wurde das ausgelaufene Wasser mit Hilfe eines Wassersaugers und mehreren Wasserschiebern aufgenommen. Nach einer guten dreiviertel Stunde konnte der Einsatz beendet und das Wasser im Haus wieder angestellt werden.

Zurück