Donnerstag, 01. August 2019 von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Tag des Schwarzen Herzogs

Zurück

Gedenken an das Gefecht bei Ölper von 1809

Am 1. August jeden Jahres wird am Obelisken an das Gefecht bei Ölper von 1809 zwischen den Truppen des napoleonischen Königreichs Westphalen und der Schwarzen Schar unter Herzog Friedrich Wilhelm von Braunschweig auch genannt der Schwarze Herzog gedacht. In diesem Jahr haben wir zum zweiten Mal an dieser Veranstaltung teilgenommen.

Mit fast 90 Gästen wurde am Obelisken an der Celler Heerstraße an das Gefecht bei Ölper vor 210 Jahren gedacht. Neben dem 210. Jubiläum des Gefechtes bei Ölper fand auch in diesem Jahr zum 20. Mal diese Veranstaltung statt. Anlässlich der beiden Jubiläen lud die Bürgergemeinschaft Ölper e.V. zu kühlen Getränken und selbstgebackenen Brot an die Pfarrscheune ein.

Ort: Braunschweig, Ölper, Celler Heerstraße

Zurück