Montag, 18. März 2019

Feuerwehrhaus in neuem Erscheinungsbild

Zurück

Feuerwehrhaus in neuem Erscheinungsbild

Nach gut zwei Jahren sind nun die Arbeiten der Instandhaltung des Feuerwehrhauses und Erweiterung des Parkplatzes fast abgeschlossen, so dass bereits jetzt das Feuerwehrhaus ein deutlich verändertes Erscheinungsbild aufweist. Als letzte Arbeiten werden am neuen Parktplatz noch zwei Laternen für eine bessere Beleuchtung aufgestellt.

Der erste Schritt der Modernisierung war der Einbau der Sektionaltore sowie die Installation einer Abgasabsaugung in den Fahrzeughallen. Des Weiteren wurde die Außenbeleuchtung am Feuerwehrhaus auf LED-Technik umgerüstet.

Im weiteren Verlauf wurde der Parkplatz in zwei Bauabschnitten erweitert, wodurch sich die Hoffläche knapp verdreifachte. Im Zuge dessen wurde durch den Förderverein Feuerwehr Ölper e.V. ein elektrischer Schneebesen für die Wintermonate beschafft.

Im letzten Schritt erhielt noch die Fassade des Feuerwehrhauses eine neue Farbgebung. Die Holzverkleidung an den Giebeln wurde gereinigt und in schwarz neu gestrichen. Zusätzlich wurde der Außenputz der Fassade punktuell repariert und die ehemals gelbe Fassade weiß gestrichen sowie die Außentüren rot lackiert.

Letztlich fehlen nun nur noch zwei Laternen am Rande des Parkplatzes, damit dieser vollständig beleuchtet wird.

Ort: Ölper, Bockshornweg

Zurück