Bekanntmachung

Der Dienstbetrieb aller Abteilungen wird nach den Sommerferien 2020 wieder aufgenommen. Für die Abteilungen gelten folgende Dienstzeiten:

Einsatzabteilung: erster Dienst ab Mittwoch, den 02.09.2020
von 19:00 bis 21:00 Uhr (wöchentlich).

Jugendabteilung: erster Dienst ab Mittwoch, den 02.09.2020
von 17:00 bis 18:30 Uhr (wöchentlich, nicht in den Ferien).

Kinderabteilung: erster Dienst ab Dienstag, den 01.09.2020
von 17:00 bis 18:30 Uhr (immer 14-tägig, nicht in den Ferien).

Mittwoch, 15. Februar 2017 von 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Übungsdienst: Eisrettung am Kreuzteich

Zurück

Übungsdienst: Eisrettung

Aufgrund der frostigen Tage in den letzten Wochen haben wir uns heute mit dem Thema Eisrettung beschäftigt. Da der Ölper See schon fast wieder eisfrei ist mussten wir auf den Kreuzteich in Riddagshausen zurückgreifen. Ziel war es eine eingebrochene Person, mit den Gerätschaften des Tragkraftspritzenfahrzeuges-Wasser zu retten.

Die eingebrochene Person wurde durch einen Kameraden auf der Eisfläche mit einem Arbeits- und Überlebensanzug simuliert, hierfür positionierte er sich ca. 30 Meter vom Ufer entfernt auf dem See.

Zur Eisrettung kann man von unserem Fahrzeug die vierteilige Steckleiter und diverse Leinen nutzen. Um zu der verunfallten Person zu gelangen wird ein Kamerad durch einen Brustbund gesichert und bewegt sich mit den zwei zweiteiligen Leiterteilen über die Eisfläche, um die Auflagefläche und damit die abgetragene Kraft pro Fläche möglichst gering zu halten und somit ein Einbrechen zu verhindern. Der Kamerad bewegt sich auf einem Leiterteil bis zum vorderen Drittel und zieht anschließend das andere Leiterteil nach und wechselt auf dieses. So kann der Retter sich möglichst sicher zu der verunfallten Person bewegen. An der Unglücksstelle wird dann die Person aus dem Wasser auf ein Leiterteil gezogen und die verbleibenden Feuerwehrleute am Ufer ziehen das durch eine Leine gesicherte Leiterteil mit dem Patienten zum Ufer.

Nachdem wir die Person gerettet hatten, haben wir nochmal andere Fortbewegungsarten auf dem Eis mit Leiter und Schleifkorbtrage ausprobiert. Das für uns schnellste Fortbewegen ist mit einem zweiteiligem Leiterteil und Eispickeln oder Schraubendrehern. So kann sich der Kamerad mit den Eispickeln und liegend auf der Leiter sehr schnell über das Eis zu einer verunfallten Person ziehen.

Ort: Braunschweig, Riddagshausen, Kreuzteich

Zurück