Donnerstag, 05. Oktober 2017 von 14:03 Uhr bis 22:00 Uhr

Hilfeleistungseinsätze durch Sturmtief Xavier

Zurück

Hilfeleistungseinsätze durch Sturmtief Xavier

Das langangekündigte Sturmtief Xavier traf am letzten Donnerstag ab ca. 14 Uhr die Stadt Braunschweig mit voller Härte, so dass auch wir um 14:03 Uhr zu unserem ersten von 14 Sturmeinsätzen an diesem Nachmittag/Abend alarmiert wurden.

Der erste Einsatz um 14:03 Uhr führte uns zum Klärwerk nach Gut Steinhof bei Watenbüttel. Vor Ort ist ein größerer Baum auf die Bundesstraße gestürzt, welcher mittels Kettensäge zerkleinert wurde. Auf dem Weg dort hin mussten schon mehrere große Äste von der Landstraße entfernt werden, damit der Einsatzort überhaupt erreicht werden konnte.

Die nächsten Einsätze waren hauptsächlich entwurzelte und anschließend umgestürzte Bäume, die Straßen blockierten bzw. Bäume und Äste die aus größerer Höhe herabzustürzen drohten. Diese wurden mit Kettensägen und teilweise mit dem Einreißhaken entfernt. In zwei Fällen lagen die Bäume auf PKW's, so dass hier besondere Sorgfalt geboten war, damit kein weiterer Schaden an den Fahrzeugen entsteht.

Der letzte Einsatz am Abend auf dem Weg zur Verpflegung im Feuerwehrhaus Wenden war für uns auf der Autobahn 392 in Fahrtrichtung Celler Straße. Ein PKW ist frontal in eine Leitplanke gefahren. Wir sicherten die Einsatzstelle ab und versorgten den Fahrer, welcher zum Glück unverletzt blieb.

Ort: Stadtgebiet Braunschweig

Zurück