Bekanntmachung

Der Dienstbetrieb aller Abteilungen wird nach den Sommerferien 2020 wieder aufgenommen. Für die Abteilungen gelten folgende Dienstzeiten:

Einsatzabteilung: erster Dienst ab Mittwoch, den 02.09.2020
von 19:00 bis 21:00 Uhr (wöchentlich).

Jugendabteilung: erster Dienst ab Mittwoch, den 02.09.2020
von 17:00 bis 18:30 Uhr (wöchentlich, nicht in den Ferien).

Kinderabteilung: erster Dienst ab Dienstag, den 01.09.2020
von 17:00 bis 18:30 Uhr (immer 14-tägig, nicht in den Ferien).

Samstag, 30. September 2006

Waldbrandübung in Ehra-Lessien

Zurück

Nach einem ausgiebigen Frühstück begab sich die Feuerwehr Ölper mit ihrem MTF und LF 16-TS auf den Weg nach Rühme, wo der Fachzug 87-Wasserförderung gebildet wurde. Nach Eintreffen aller Fahrzeuge ging es auf den Truppenübungsplatz der Bundeswehr nach Ehra-Lessien, um dort eine Waldbrandübung mit weiteren Feuerwehren aus der Region und unter der Federführung des Vereins @fire durchzuführen.

Dort angekommen wurde das Zugführungsfahrzeug zur Erkundung der Lage eingesetzt, die auch für die Führungskräfte unbekannt war. Nach der Rückkehr folgte der Einsatzbefehl: Der Zug soll eine Riegelstellung errichten, um ein weiteres Ausbreiten des Feuers zu verhindern.

Dazu richten die Kräfte aus Rühme eine Wasserversorgung von einer Zisterne her, die zwei Gruppen aus Lehndorf und Ölper bilden die Angriffseinheit. Es wurden also ca. 500m B-Schläuche verlegt und mehrere C-Rohre in Stellung gebracht, um das Feuer, das durch brennende Strohballen simuliert wurde, zu bekämpfen.

Die Feuerwehren Ehra, Wittingen, Grußendorf und Brome sowie ein Fahrzeug der Bundeswehr-Feuerwehr wurden mit entsprechenden Einsatzbefehlen versehen. Die Gruppen des Vereins @fire schafften Brandschneisen, um das Feuer einzudämmen.

Nachdem das Feuer unter Kontrolle gebracht worden war, wurde das Material zurückgenommen und mit allen Beteiligten ein Imbiss eingenommen.

Zurück