Mittwoch, 25. Oktober 2017 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Abnahme der Jugendflamme Stufe 1

Zurück

Abnahme der Jugendflamme 1

Am Donnerstagabend wurde in Ölper durch den stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart West Karl Rudnik die Jugendflamme Stufe 1 abgenommen. Die Jugendflamme Stufe 1 ist die erste Auszeichnung, die die Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr erhalten können. Dabei sind drei feuerwehrtechnische Aufgaben, eine Fachwissensaufgabe und zwei sportliche Teile erfolgreich zu absolvieren.

Zu Beginn der Jugendflammeabnahme wurde der Sportteil absolviert, dieser gliedert sich in 400 Meter laufen und drei Liegestütze. Anschließend erhielt jeder Jugendliche einen Laufzettel um die weiteren vier Station abzuarbeiten.

Die Station Fachwissen befasste sich mit dem Thema Notruf. Hierbei waren Fragen zu Notrufnummern oder die fünf W's zu beantworten sowie ein Notruf fachgerecht abzusetzen. Die feuerwehrtechnischen Stationen teilten sich in Standrohr setzen, Schlaukunde sowie Knoten und Stiche auf. Bei jeder Station waren zuerst Fragen zum jeweiligen Thema zu beantworten und danach eine praktische Aufgabe durchzuführen.

Nachdem die Auswertung der Laufzettel abgeschlossen war, fand die Bekanntgabe der Ergebnisse in der großen Fahrzeughalle statt. Jeder Jugendliche erhielt persönlich vom stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart Karl Rudnik das Ergebnis mitgeteilt. Erfreulicherweise hat jeder Teilnehmer die Jugendflamme Stufe 1 bestanden.

Ort: Braunschweig, Ölper, Bockshornweg

Zurück