Samstag, 24. September 2016

Praxisorientierter Ausbildungstag 2016

Zurück

Praxisorientierter Ausbildungstag 2016

An dem Wochenende vom 25. bis 26.09.2016 haben wir unseren jährlichen praxisorientierten Ausbildungstag durchgeführt. Am Samstagmorgen um 09:00 Uhr trafen sich Jugendliche und Betreuer am Gerätehaus in Ölper, als erstes wurden die Betten in den Fahrzeughallen hergerichtet sowie die Gruppeneinteilung besprochen. Es gab die Löschgruppe 1 und die Löschgruppe 2 welche jeweils durch einen Alarmgong und Durchsage zu den Übungen alarmiert wurden.

Ab 10 Uhr wurde der Dienst offiziell begonnen, die Einsätze teilten sich in Verkehrsunfälle mit Personenschaden, Brandeinsätze und Fehlalarme wie ausgelöste Heimrauchmelder auf. Während der einsatzfreien Zeit wurden auf dem Grundstück die Hecken geschnitten, Mittag und Abendbrot gegessen und Spiele gespielt. Gegen 22 Uhr war Nachtruhe.

Am Sonntagmorgen ging es nach dem Frühstück zum Stadtorientierungsmarsch nach Rühme, dort belegte die Gruppe Ölper 1 den 20. Platz und die Gruppe Ölper 2 den siebten Platz. Bei dem Mundstockpreis konnte der zweite Platz erreicht werden und somit wurde ein Preisgeld von 350 € für die Jugendkasse gewonnen. Gegen 17:30 Uhr endete der praxisorientierte Ausbildungstag und die Eltern holten ihre Kinder vom Gerätehaus ab.

Ort: Gerätehaus Ölper

Zurück